Sonntag, 17. Juli 2011

Vorwort

Hallo,

hier auf meinem Blog werden Sie erfahren
was ist Multiple Sklerose kurz MS eigentlich?
Ich werde Ihnen meine Geschichte erzählen,
wie die MS entdeckt wurde,
wie oft sie vorkommt uvm.
Am besten lesen Sie sich die Themen
von unten nach oben, in der Reihenfolge durch.

Liebe Grüße,
Rebecca alias Darkside0412

Kommentare:

  1. Deine Geschichte ging mir unter die Haut. Ich ziehe den Hut vor dir und deiner Stärke. Ich schick dir aus der Ferne eine liebe Umarmung. Bleib wie du bist.
    LG... Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mandy,
      ich danke Dir für Dein so nettes Kommentar und Deine Worte.
      Ja ich hoffe das ich noch lange so kämpfen kann,
      denn ich tue das nicht nur für mich,
      sondern auch für meine Familie...

      Ich schicke Dir auch eine liebe Umarmung und hoffe Du schaust immer mal wieder vorbei. Ich habe nicht vor mich zu ändern gg und Du bleib bitte auch wie Du bist!!!

      Liebe Grüße,
      Becci

      Löschen
  2. Ich habe jetzt deine Geschichte gelesen und bin dir dankbar, dass du sie hier aufgeschrieben hast. Denn du kannst anderen Betroffenen und Familienangehörigen dadurch Mut machen. Ich wünsche dir auch weiterhin die Kraft und deine Stärke mit der MS zu leben und das die Schübe nicht allzu häufig sind.
    Genauso wünsche ich es meiner Schwiegertochter, die Anfang Jahr die Diagnose bekam.

    Ich schicke liebe Grüße und bleib so wie du bist.
    Samy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Samy,

      ich danke Dir für Dein so nettes Kommentar und Deine Worte.

      Genau das war meine Absicht mit diesem Blog
      und das ich mit meiner Geschichte an die Öffentlichkeit gehe.
      Ich möchte anderen Menschen Mut machen und Kraft geben.
      Auch versuche ich den Menschen die Angst zu nehmen...

      Ich hoffe das ich noch lange so kämpfen kann,
      denn ich tue das nicht nur für mich,
      sondern auch für meine Familie und für die Menschen die diesen Blog ab und an mal lesen...

      Das mit Deiner Schwiegertochter tut mir sehr leid.
      Darf ich fragen wie alt sie ist?
      Wenn sie möchte, darf sie mich gerne kontaktieren...
      Ich weis wie wichtig es einem ist,
      sich mit anderen auszutauschen und die einen genau verstehen...

      Ich danke Dir für Deine lieben Wünsche.
      Das wünsche ich selbstverständlich auch Deiner Schwiegertochter und euch allen viel Kraft.

      Du ich habe nicht vor mich zu ändern ;-)

      Viele liebe Grüße,
      Becci

      Löschen